GIM mbH   Gesellschaft für industrielle Montage

Infos

Wir über unsS













Firmengeschichte

GIM mbH in Schlettau


Neuigkeiten


April 2016

Wir bieten nun auch CNC-Fräsen an mit unserer neuen DMG ecoMill 70

August 2014

Neue Fertigungs-
möglichkeiten durch Inbetriebnahme unserer 
DMG CNC-Drehmaschine 
CTX 450 ecoline

April 2014

Ab jetzt setzen wir in unserem Unternehmen umweltfreundliches Ökogas für den Betrieb ein.

Kontakt:


GIM mbh
Am Kirchsteig 3
09487 Schlettau

Tel. 03733/608412
Fax. 03733/608414
Email
info@gim-schlettau.de
Halle im Rohbau


Die Firma GIM mbH hatte Ihren Sitz von 1996 bis 1999 in Sehmatal/Sehma. Die Auftragslage entwickelte sich damals sehr gut, so dass sich auch die Produktion sich immer mehr ausweitete und schon Ende 1997 mit der Suche nach einem Standort für eine größere Produktionsstätte begonnen wurde. Es wurde ein geeignetes Grundstück im nur wenige Kilometer entfernten Schlettau gefunden, in dem noch freie Gewerbeflächen zu vergeben waren. Nach den Planungs- und Bauphasen konnte unsere neue Produktionshalle im November 1999 bezogen werden.



Dacheindeckung


Da nun immer mehr und auch größere Aufträge eingingen, hatte die Firma abermals mit Platzmangel zu kämpfen. Das Betriebsgelände war groß genug und so wurde der Bau einer zweiten Halle in Angriff genommen. Große Teile der Halle wurden in Eigenleistung erstellt und errichtet. Im Dezember 2006 wurde die neue Halle feierlich eingeweiht.

Um unser flexibles Angebot weiter auszubauen wurden auch immer wieder neue Maschinen angeschafft, so z.B. eine CNC-Säge, sowie Band- und Bügelsägen sowie eine Profilbiegemaschine.

Die unmittelbare Fertigung von Schienenprofilen kann seit der Anschaffung einer CNC-Profilieranlage direkt bei uns im Hause erfolgen. Die Maschine hat im Mai 2010 ihre Produktion aufgenommen.

Im Zuge einer ständigen Erweiterung unserer Fertigungsmöglichkeiten wurde im August 2014 eine CNC-Drehmaschine von DMG (Deckel Maho Gildemeister) in Betrieb genommen, welche die Herstellung von präzise gefertigten Drehteilen ermöglicht.

Für die Abdeckung der Fertigung von Frästeilen steht seit April 2016 eine neue CNC-Fräsmaschine zur Verfügung. Mit der
CNC-Fräsmaschine von DMG (Deckel Maho Gildemeister) vom Typ EcoMill 70 können wir nun auch Frästeile fertigen und Anfräsungen an Drehteilen herstellen.



So steht die Firma GIM auch in Zukunft unseren Kunden als flexibler Partner in der zügigen Fertigung von CNC-Drehteilen als auch Stahlkonstruktionen zur Seite.